+41 (0)77 902 80 23 sandra@raum-und-frei.ch

Ordnung?

Für Dich eine Herausforderung, die’s in sich hat … für mich die große Leidenschaft

Ich bin Sandra Pawelczyk …

und ich brenne für Ordnung

Meine Eltern hätten nicht unterschiedlicher sein können.

Mein Vater mit leichtem Messi-Syndrom bastelte gerne an “ollem Kram” herum, meine Mutter mochte es pingelig sauber und hochmodern.

Mit klaren Regeln hat es funktioniert.
So habe ich mich schon früh damit auseinandergesetzt, was Ordnung für mich bedeutet und wie sie mich beeinflusst.

Von meinem Vater habe ich das handwerkliche Geschick und von meiner Mutter die Liebe zur Ordnung.

Eine ideale Kombination, um eine tatkräftige, mitanpackende Ordnungsexpertin zu sein.

Portraitbild Über mich
Portraitbild Über mich

Wie es dazu kam, dass …

ich OrdnungsExpertin wurde

Lange war ich als Leiterin von Maschinenbau-Projekten tätig, wo ich meine technische Expertise und meinen Detail-Sinn einsetzen konnte.

Und doch: Es war unbefriedigend, wie meine Arbeit nach der Fertigstellung der Projekte kaum noch Beachtung fand.

Also reflektierte ich meine wahren Stärken und Leidenschaften noch einmal neu.

Ich wollte etwas mit meinen Händen schaffen — am liebsten direkt Menschen unterstützen, indem ich schnell sichtbare Ergebnisse für sie erziele.

Meine Passion für Ordnung sollte anderen Klarheit und Wohlbefinden bringen.

So tauschte ich den Maschinenbau gegen praktische Lösungen für das Chaos im Alltag und meine Reise als Ordnungsexpertin begann.

Heute helfe ich Menschen dabei, Wohn- und Firmenräume zu organisieren, die innere Ruhe und Produktivität fördern.

Wie es dazu kam, dass …

ich OrdnungsExpertin wurde

Lange war ich als Leiterin von Maschinenbau-Projekten tätig, wo ich meine technische Expertise und meinen Detail-Sinn einsetzen konnte.

Und doch: Es war unbefriedigend, wie meine Arbeit nach der Fertigstellung der Projekte kaum noch Beachtung fand.

Also reflektierte ich meine wahren Stärken und Leidenschaften noch einmal neu.

Ich wollte etwas mit meinen Händen schaffen — am liebsten direkt Menschen unterstützen, indem ich schnell sichtbare Ergebnisse für sie erziele.

Meine Passion für Ordnung sollte anderen Klarheit und Wohlbefinden bringen.

So tauschte ich den Maschinenbau gegen praktische Lösungen für das Chaos im Alltag und meine Reise als Ordnungsexpertin begann.

Heute helfe ich Menschen dabei, Wohn- und Firmenräume zu organisieren, die innere Ruhe und Produktivität fördern.

Portraitbild Über mich

Was Menschen erleben können …

Eine Kundin erzählt:

“Ich galt immer als ordentlich, doch dann hat mich etwas aus meiner Bahn geworfen. Zuerst waren es die Sorgen in meinem Geschäft – trotz aller Mühe blieb der Erfolg aus.

Dann kam der Unfall.

Mein Atelier unten musste ich vorerst schliessen, und so zog das Geschäftliche in meine Wohnung über dem Atelier ein.

Meine gewohnte Ordnung geriet ins Wanken, und alles wurde nur noch schnell irgendwo verstaut.

Der Schreibtisch im Wohnzimmer füllte sich zunehmend mit Rechnungen, Bestellungen und Waren. 

Alles andere, was nicht mehr hineinpasste, verbannte ich in den Wohnzimmerschrank.

Die Einbauschränke im Flur konnten kaum noch mehr aufnehmen; Künstlerbedarf, Bettwäsche, Geschirr, Aktenordner – ich stopfte einfach alles hinein und schloss die Türen.

Körperlich erholte ich mich langsam, aber mental hinkte ich hinterher.

Das Chaos in meiner Wohnung begann mich zu belasten, die Unordnung und der ganze Kram nervten.

Ich wollte mich einfach nur auf meine Couch legen und entspannt ein Buch lesen, aber ich konnte nicht.

Mein Blick glitt immer wieder zum Schreibtisch, beladen mit all den unerledigten Aufgaben. Entspannen?
Unmöglich, sogar auf meinem eigenen Sofa.

Die innere Unruhe wuchs täglich und drückte meine Stimmung. Alles um mich herum schien mich zu erdrücken und im Weg zu stehen, doch mir fehlte die Kraft, mich dem Chaos zu stellen.

Es war, als stünde ich vor einer unüberwindlichen Mauer.

In meinen Tagträumen malte ich mir aus, wie alles einfach verbrennen könnte – die ganze Wohnung.

Und dann: ein Neuanfang mit nur meinen Lieblingsstücken in einer Wohnung voller Platz und Zeit nur für mich.

Einem Atelier, das tagsüber ein Ort der Kreativität und Kundentreffen wäre und abends hinter mir zufrieden geschlossen werden könnte, sodass ich meinen Feierabend in Ruhe geniessen könnte.”

… und wie ich helfen kann

Wenn mei­ne Kun­den nach mei­nem Besuch bei ihnen völ­lig erstaunt und begeis­tert sind, was das Aus­mis­ten, Neu­struk­tu­rie­ren und ein paar klei­ne Möbel­um­bau­ten bewir­ken, freue ich mich, wie­der jeman­dem zu einem leich­te­ren Leben gehol­fen zu haben.

Was tust Du, um Unter­stüt­zung von mir zu bekom­men?
Ganz ein­fach:

1. Nimm Kontakt mit mir auf

Im kos­ten­lo­sen Vor­ge­spräch erör­tern wir das Vor­ge­hen, wie Du die Ver­än­de­rung erreichst, die Du Dir wünscht.

2. Wir treffen uns bei Dir daheim oder in Deiner Firma

Ich unter­stüt­ze Dich sys­te­ma­tisch vor Ort beim Aus­sor­tie­ren, Neu-Struk­tu­rie­ren und Einräumen.

3. Ich packe mit an

Und zwar tat­kräf­tig: Ich erle­di­ge klei­ne­re Möbel-Umbau­ten und Repa­ra­tu­ren und ent­sor­ge auch Mate­ri­al bis zu einer PKW-Ladung.

Lass uns am bes­ten gleich einen Ter­min ver­ein­ba­ren, damit wir Dein Anlie­gen bespre­chen können.

Wäre es nicht schön, wenn …

  • Du nur das besit­zen wür­dest, was Dir gut tut und wich­tig ist?
  • Du erken­nen könn­test, wie Dich ein Zuviel an Mate­ri­el­lem und Imma­te­ri­el­lem belastet?
  • Du leicht das Wich­ti­ge vom Unwich­ti­gen tren­nen könntest?
  • Du nur das kau­fen wür­dest, was Du wirk­lich brauchst oder dir innigst wünscht?
  • Du Dich auf das Wesent­li­che und Schö­ne in Dei­nem Leben kon­zen­trie­ren könntest?