+41 (0)77 902 80 23 sandra@raum-und-frei.ch
  • Wenn du etwa 45 bis 60 Jahre jung bist

  • Es beruflich sehr gut läuft

  • Deine Kinder flügge geworden sind

  • Du dich nach Freiheit sehnst

  • Dein Leben geniessen möchtest

  • und einen aktiven Lebensstil bevorzugst,

… dann bist du wahrscheinlich ein Free Ager.

Als Free Ager gehörst du zu einer besonderen Gruppe von Menschen, die das Leben in vollen Zügen geniessen möchten.
Du siehst das Alter nicht als Last, sondern als Chance für eine gute Zeit.
Du bist ein Optimist, der Gelassenheit und innere Ausgeglichenheit anstrebt.
Dein Fokus liegt auf Selbstkompetenz, Lebenszufriedenheit und dem Einklang von Körper und Geist.

Jetzt stellst du dir sich die Frage: “Wieso sollte ich mich dafür räumlich verkleinern?

Es gibt zahlreiche Vorteile, die das Downsizing für dich als Free Ager mit sich bringt.
Warum Downsizing eine kluge Entscheidung für dich sein kann, werde ich dir in diesem Artikel erklären.
Lass mich dir an einigen Beispielen zeigen, welche Vorteile die Verkleinerung von Wohnraum und Inventar mit sich bringt.

1: Freiheit und Raum für die eigenen Interessen

Indem du dich von über­flüs­si­gem Besitz trennst und in eine klei­ne­re Wohn­ein­heit ziehst, schaffst du mehr Raum für per­sön­li­ches Wachs­tum und Ent­fal­tung. Du kannst dich auf dich selbst kon­zen­trie­ren, neue Fähig­kei­ten erler­nen und dich wei­ter­ent­wi­ckeln. Statt dich um ein gro­ßes Haus oder eine geräu­mi­ge Woh­nung zu küm­mern, kannst du dich auf dei­ne Hob­bys, Inter­es­sen und Lei­den­schaf­ten kon­zen­trie­ren. Viel­leicht möch­test du eine neue Spra­che ler­nen, dich wei­ter­bil­den oder ein Buch schreiben.

2: Zeit für Familie und Beziehungen

Als Free Ager ist dir die Fami­lie wich­tig, auch wenn dei­ne Kin­der schon aus dem Haus sind. Auch in einer klei­ne­ren, gemüt­li­che­ren Woh­nung oder einem klei­ne­ren Haus kannst du enge Bezie­hun­gen pfle­gen und unver­gess­li­che Momen­te zusam­men erle­ben. Mit dei­nem ver­ein­fach­ten, nach­hal­ti­gen Lebens­stil kannst du dei­nen Kin­dern und Enkeln ein Vor­bild sein, dei­ne Lebens­weis­heit und Erfah­run­gen wei­ter­ge­ben und wert­vol­le Zeit mit­ein­an­der verbringen.

3: Vereinfachtes Leben

Oft seh­nen wir uns nach einem ein­fa­che­ren Lebens­stil. Down­si­zing bie­tet dir die Mög­lich­keit, dich von unnö­ti­gem Bal­last zu befrei­en. Indem du dei­nen Wohn­raum ver­klei­nerst, redu­zierst du auto­ma­tisch den Besitz, den du mit dir her­um­schleppst. Du kannst dich auf das Wesent­li­che kon­zen­trie­ren und dich von über­flüs­si­gem Bal­last befrei­en. Ein mini­ma­lis­ti­scher Lebens­stil kann dich zu mehr inne­rer Ruhe und Aus­ge­gli­chen­heit führen.

4: Finanzielle Freiheit

Down­si­zing kann auch finan­zi­el­le Vor­tei­le mit sich brin­gen. Durch den Umzug in eine klei­ne­re Wohn­ein­heit kannst du dei­ne monat­li­chen Aus­ga­ben redu­zie­ren. Weni­ger Wohn­flä­che bedeu­tet in der Regel auch nied­ri­ge­re Kos­ten für Mie­te oder Hypo­the­ken­zah­lun­gen, Ener­gie­ver­brauch, Unter­halt und Ver­si­che­run­gen. Das gibt dir die Mög­lich­keit, dein Ein­kom­men effi­zi­en­ter ein­zu­set­zen und mehr finan­zi­el­le Frei­heit zu genies­sen. Das Geld, das du durch das Down­si­zing ein­sparst, kannst du für Rei­sen, Hob­bys oder ande­re Din­ge ver­wen­den, die dir Freu­de bereiten.

5: Leichtere Pflege

Durch Down­si­zing kann der Auf­wand für dei­nen Haus­halt erheb­lich redu­ziert wer­den. Weni­ger Raum und weni­ger Din­ge, die du pfle­gen und auf­räu­men musst, spa­ren dir Zeit und Ener­gie, die du in Akti­vi­tä­ten inves­tie­ren kannst, die dir Spass machen, anstatt dich stän­dig um den Zustand dei­nes Zuhau­ses küm­mern zu müs­sen. Du hast die Frei­heit, dein Leben nach dei­nen Wün­schen zu gestal­ten. Mit weni­ger Ablen­kun­gen und Ver­pflich­tun­gen hast du die Mög­lich­keit, dei­ne Träu­me und Zie­le zu verwirklichen.

6: Neue Möglichkeiten entdecken

Down­si­zing eröff­net sich auch neue Mög­lich­kei­ten und Per­spek­ti­ven für dein Leben. Mit weni­ger mate­ri­el­len Ver­pflich­tun­gen und weni­ger Platz­be­darf kannst du fle­xi­bler sein und dich auf neue Aben­teu­er ein­las­sen. Viel­leicht möch­test du in eine ande­re Stadt, aufs Land oder sogar ins Aus­land zie­hen, um neue Erfah­run­gen zu sam­meln. Oder du möch­test dich einem lang geheg­ten Traum wid­men, wie bei­spiels­wei­se einem neu­en Hob­by, einer krea­ti­ven Lei­den­schaft oder einer ehren­amt­li­chen Tätig­keit. Das Down­si­zing ermög­licht es dir, dein Leben bewuss­ter zu gestal­ten und dich auf das zu kon­zen­trie­ren, was dir wirk­lich wich­tig ist.

7: Einen Beitrag zum Umweltschutz leisten

Down­si­zing ist auch eine Mög­lich­keit, dei­ne Umwelt­bi­lanz zu ver­bes­sern. Indem Du einen klei­ne­ren Wohn­raum beziehst, redu­zierst du dei­nen öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck. Ein gerin­ge­rer Ener­gie­ver­brauch und Res­sour­cen­ver­brauch trägt zu einem nach­hal­ti­ge­ren Lebens­stil bei.

Du siehst, Downsizing ist nicht nur eine Verkleinerung des Wohnraums.
Beim Downsizing geht es letztlich darum, bewusste Entscheidungen zu treffen und sein Leben auf das zu fokussieren, was einem wirklich wichtig ist.
Es geht darum, sich von materiellem Ballast zu befreien und Platz zu schaffen für das, was einem Freude und Erfüllung bringt.
Es geht darum, ein Leben in Freiheit, Gelassenheit und Selbstbestimmung zu führen.

Also, liebe*r Free Ager*in
Nutze die Vorteile des Downsizings, um deine Lebensqualität zu steigern und das Leben in vollen Zügen zu geniessen.
Reduziere deinen Wohnraum und deinen Besitz, um mehr Freiheit, Zeit, finanzielle Unabhängigkeit und ein vereinfachteres Leben zu erleben.
Konzentriere dich auf die Menschen und Aktivitäten, die dich glücklich machen.
Entdecke neue Möglichkeiten und gestalte dein Leben nach deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen.

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolg und Freude bei deinem persönlichen Downsizing-Abenteuer!
Möchtest du meine Hilfe nutzen, schaue gerne hier oder vereinbare ein unverbindliches Kennenlerngespräch

Schreibe mir gerne einen Kommentar, wie du dein persönliches Downsizing-Abenteuer gestaltest.